Maßnahmen / Covid-19

Liebe Gäste,

natürlich weiterhin alles bizarr und „step by step“. Hiermit stellen wir unsere Regeln und Maßnahmen vor, die wir in Zeiten von Covid-19 für die Wiedereröffnung des Offkinos ab dem 04.09. beschlossen und getroffen haben.
Wir hoffen, dass wir diese Regelungen bald etwas lockern können, gehen aber zu Beginn lieber auf Nummer sicher.

Bitte lest euch alles gut durch und wir freuen uns auf euch!

– Da wir uns entschieden haben, jeweils 1 Sitzplatz neben einem besetzten Platz sowie jede 2. Sitzreihe freizuhalten, ist die Sitzplatzanzahl auf 19+ reduziert. Das mögliche „+“ bezieht sich auf Aufhebung des Abstandes bei Hausgemeinschaften, nach vorheriger Absprache mit uns. Karten-Reservierungen im Vorfeld sind aktuell nicht möglich.

– Während des gesamten Aufenthalts im Offkino muss der Abstand von 1,5 m zwischen Personen, ausgenommen Personen der eigenen Gruppe, eingehalten werden.

– Mund-Nasen-Schutz Pflicht besteht beim Betreten und Verlassen des Offkinos – erst wenn ihr auf Eurem Platz sitzt, dürft ihr die Maske abnehmen.

– Ihr müsst eure Hände beim Betreten des Kinos desinfizieren. Für eine Desinfektions-Station im Eingangsbereich ist gesorgt.

– Der Kassen- und Thekenbereich ist mit einer Plexiglas-Schutzwand abgetrennt. Der Saal des Offkinos verfügt über eine Lüftungsanlage.

– Um die Nachverfolgung von Infektionen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ermöglichen erfassen wir Name, Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse der Besucher_innen. Diese werden nach Vorstellung sortiert vier Wochen archiviert, bevor sie vernichtet werden. Die Daten werden ausschließlich durch die zuständige Behörde zur Nachverfolgung von Infektionsketten gesichtet.

– Sitzplätze werden beim Kartenkauf von uns direkt zugewiesen, es darf sich in den Pausen nicht im Foyer und Flur draußen aufgehalten werden.

– Die Toiletten dürfen einzeln benutzt werden, es darf aber keine Ansteh-Schlange entstehen, da dafür der notwendige Platz im Foyer bzgl. der Abstandsregeln fehlt. Bitte sprecht euch gut untereinander und/oder mit uns ab.

– Trennung der Eingangs- und Ausgangsverkehrswege, sodass unsere Besucher_innen sich beim Betreten bzw. Verlassen des Kinos nur in einer Richtung bewegen und kein Gegenverkehr entsteht.

– Der Verkauf von Getränken und Snacks zur Kinovorstellung wird weiterhin stattfinden. Bitte beachtet, dass wir unsere Gläser nur per Hand spülen können – sollte euch das zu risikobehaftet sein, bringt gerne ein eigenes Glas mit, wenn ihr Wein oder andere Kaltgetränke aus dem Glas trinken wollt.

– Bei Krankheitssymptomen sind Mitarbeiter_innen sowie Besucher_innen angehalten, dem Offkino fernzubleiben.